Entspannt im Nachtzug quer durchs Land

Unser neuer Nachtzug ALPEN-SYLT Nachtexpress fährt Sie umsteigefrei über Nacht mehr als 1000 Kilometer quer durchs Land ans Meer oder in die Berge. Den gesamten Sommer und Herbst über (Sommersaison bis 9. November 2020) und in den Weihnachtsfeiertagen (18. Dezember bis mind. 9. Januar) fahren wir Sie 4x wöchentlich im Nachtzug zu attraktiven Urlaubszielen...

... im Norden: Nordfriesische Nordseeküste mit Husum, St. Peter Ording, Halligen, Föhr, Amrum und Sylt. Auch die Ostseeküste und Dänemark sind gut erreichbar, u.v.a.

... im Süden: Bayern und Österreich mit bayerische Alpen, Chiemsee und Tegernsee, SalzburgSalzburger Land. u.v.a.

Ihr persönliches Abteil

In Ihrem Schlafwagen-Abteil haben Sie bereits den Tisch und das Bett für eine entspannte Fahrt aufgebaut und gebrauchsfertig. Im eigenen Liegewagen-Abteil klappen Sie zum Schlafen Ihren Sitzplatz entspannt zur Liegefläche um. Ihr Sitzwagen-Abteil lädt mit einem komfortablen Sitzplatz und aufgebautem Tisch zu einer entspannten Fahrt zum Reiseziel ein.

Frisches Bettzeug mit Kissen und Decke sowie Handtuch und Zahnputzwasser liegen für Sie an Bord Ihres Schlafwagen-Abteils oder Liegewagen-Abteils bereit.

Jeder Liegewagen bietet vier sanitäre Einrichtungen (zwei WC, zwei Waschräume) und hat 10 Abteile.
Jeder Sitzwagen bietet zwei sanitäre Einrichtungen (zwei WC) und hat 11 Abteile.
Jeder Schlafwagen bietet zwei sanitäre Einrichtungen (zwei WC) sowie ein eigenes Waschbecken in jedem Abteil und hat 11 Abteile.

Einen Mund-Nasen-Schutz brauchen Sie unterwegs im Abteil nicht zu tragen. Sie können dort außerdem nach Belieben das Fenster öffnen und so zwischendurch lüften. Für Hygienespender und Desinfektionsmittel ist gesorgt.

Verreisen Sie in Ihrem eigenen Abteil allein, zu zweit oder mit bis zu fünf Angehörigen oder Freunden bequem über Nacht von Sylt nach Salzburg oder von Salzburg nach Sylt. Tickets ab 89 €/Abteil.

Verpflegung an Bord

An Bord ist eine Auswahl an Softdrinks, Spirituosen und Snacks zum Kauf erhältlich, eine Menüliste liegt in Ihrem Abteil aus. Ihr Frühstück buchen Sie am besten zur Fahrkarte gleich dazu. Unser Bordteam serviert Ihnen Ihr Frühstück dann passend zu Ihrer Aussteigezeit direkt am Platz. Unnötige Laufwege durch den Wagen werden so für einen bestmöglichen Infektionsschutz vermieden.